Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Unterhaltung

Schweigen und geniessen

Wer sein Trockenfleisch als Bündnerfleisch bezeichnen darf, leistet einiges. Das Alpine Museum der Schweiz gibt einen Einblick in die monatelange Produktion – einst und heute. 

Menschliche und tierische Hollywood-Helden

Wie der Hund, so der Halter. Das galt schon vor fast 100 Jahren, als man in der Traumfabrik Hollywood auf den Hund kam. So hatte jeder Filmstar, der etwas auf sich hielt, einen vierbeinigen Begleiter an seiner Seite.

Die Natur spricht

Hollywoodstars wie Penélope Cruz und Robert Redford leihen der Natur ihre Stimme. Die Umwelt-Kampagne «Nature Is Speaking» hat eine deutliche Botschaft: Die Natur braucht den Menschen nicht – aber der Mensch braucht die Natur.

Der ewige Herr des Dschungels

Keine Geschichte wurde so oft verfilmt wie die von Tarzan, der im Dschungel von Affen grossgezogen wird. Jetzt erscheint Tarzan erstmals als reiner Animationsfilm auf DVD. Die «Tierwelt» verlost fünf Exemplare.

Das zeitlose Lied der Bisons

Manche Bücher brauchen nicht viele Worte, um eine Botschaft zu vermitteln. «Buffalo Ballad» erzählt die Geschichte des grössten Landsäugers Amerikas. Und zwar fast ausschliesslich mit Schwarzweiss-Bildern.

Medusa und die Rache der Göttin Athene

Aus dem Reich der griechischen Götter gibt es vieles zu erzählen. So auch den Mythos von Medusa, deren schreckliches Wesen so manchen tapferen Mann zu Stein erstarren liess. Medusa war unverwüstlich, bis – nun ja, bis Perseus kam. 

Ein Brieftaubenzüchter hebt ab

2012 wurde die Ruhrgebietskomödie «Das Millionen Rennen» in Deutschland und Südafrika gedreht. Nun ist die WDR-Produktion in der ganzen Länge auch auf Youtube zu geniessen.

Hellblau ist die Farbe der Unschuld

Haben Sie sich auch schon immer gefragt, welche Farbe Chamäleons bei ihrer Geburt tragen? Nun, einem können Sie in einem Video beim Schlüpfen zuschauen. Und es ist hellblau.

Faule Löwen auf dem besten Tierfoto

Zum fünfzigsten Mal ist der «Wildlife Photographer of the Year» im Naturhistorischen Museum von London gekürt worden. Der glückliche Sieger durfte seinen Preis von Prinzessin Kate entgegennehmen.

Vorboten einer neuen Welt

Den einen schmilzt das Land davon, den anderen überschwemmt das Meer die Heimat: Im preisgekrönten Dokumentarfilm «ThuleTuvalu» zeigt der Schweizer Filmemacher Matthias von Gunten die direkten Folgen des Klimawandels auf.

Die «Turtles» sind endlich zurück

Vier Superhelden in Schildkrötenform, die sich aus dem Untergrund gegen Verbrecher einsetzen: die «Teenage Mutant Ninja Turtles». Sie sorgen nun wieder einmal im Kino für Furore.

DiCaprio produziert Doku über Gorillas

«Virunga» heisst ein neuer Dokumentarfilm über das Leben der Gorillas im kongolesischen Virunga Nationalpark. Der abendfüllende Film wird von Schauspieler und UNO-Friedensbotschafter Leonardo DiCaprio mitproduziert.

Ein Museum voller Parasiten

Parasiten sind auf der einen Seite ganz schön abstossende Ungeziefer. Auf der anderen Seite sind sie aber faszinierende Lebewesen. Eine neue Sonderausstellung in Basel widmet sich nun Kopfläusen, Bandwürmern & Co.

Prunkrösser mit einer grossen Tradition

Lipizzaner sind bekannt als elegante Dressurpferde. Der Dokumentarfilm «Lipizzaner – Könige und Krieger» erzählt die spannende Geschichte dieses «Adelsgeschlechts auf vier Hufen».

Biertrinker können Fruchtfliegen danken

Sie mögen Bier und Wein, können aber Fruchtfliegen nicht ausstehen? Damit dürften Sie zur Mehrheit der Bevölkerung gehören. Doch ohne die kleinen Biester gäbe es ihre liebsten Feierabendgetränke vermutlich gar nicht.

Eier-Kamera filmt Pinguine

Ein Falke schnappt sich eine als Ei getarnte Filmkamera. Er wird zum tierischen Kameramann, der eine Pinguin-Kolonie aufmischt.

Was Ziegen glauben, wer sie sind

Wir wollen uns hier nicht anmassen, über die Gedankenwelt von Ziegen zu urteilen, aber unzählige Videos im Internet lassen uns schon auf die Vermutung kommen, dass die Tiere manchmal gern wer anderes wären.

Den perfekten Moment erwischt

Eine Möwe im Anflug, ein Ziesel beim Zmittag und zwei Rehe im Graben. Das sind die Siegerbilder des diesjährigen Fotowettbewerbs der «Tierwelt». 

Seit 50 Jahren ist die US-Wildnis geschützt

In den USA wird Freiheit gross geschrieben. Seit 50 Jahren auch für Tier und Natur. Im September 1964 hat Präsident Johnson den «Wilderness Act» unterzeichnet, durch den die amerikanische Wildnis unantastbar wurde.

Gelsomina und die Bienen

Der in Cannes prämierte Film «Le meraviglie» hat am Sonntag in Zürich Schweizer Premiere gefeiert. Das eindringliche Sozialdrama lebt von starken Bildern der Landschaft und Bienenzucht Norditaliens.

«Die Kritiker verstehen meine Botschaft nicht»

Der amerikanische Hundetrainer Cesar Millan ist bekannt und höchst umstritten wegen seiner TV-Sendung «Der Hundeflüsterer». Nun tritt er mit seiner neuen Show im Zürcher Hallenstadion auf. Die «Tierwelt» hat mit ihm gesprochen.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien