Sie sind hier: TierweltAktuellUnterhaltung

Spotify-Playlist

Tierische Playlist zur «Tierwelt» 49/2019

Unterhaltung | Sonntag, 8. Dezember 2019 08:00, Leo Niessner

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und sie passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Auch diese Woche haben wir eine wortwörtlich tierische Playlist für Sie zusammen gestellt. Die einen Interpreten besingen Fauna und Flora. Andere wiederum haben sich von den Tieren, ja von der Natur allgemein, zum Band-Namen inspirieren lassen.

Inspiriert hat uns die aktuelle «Tierwelt»-Ausgabe Nummer 49 zu den aktualisierten ersten 13 Titeln der Playlist.

Die Klänge, die Sie im Musikplayer Spotify hören können, geben ein breites Spektrum wieder. Mit ihrer Vielfalt spiegelt die Playlist die thematische Breite im Heft.

Öffnen Sie die «Tierwelt»-Spotify-Playlist mit Ihrem Spotify-Player! Danke fürs Folgen und Teilen.

 

 

Zu den einzelnen Tracks und ihrer Verbindung zur aktuellen «Tierwelt»-Ausgabe:

Wer sind sie, die Altmeister im Tierreich? Dieser Frage geht die «Tierwelt» diese Woche nach. Passend dazu ziert ein Gorilla das Titelbild. Das majestätische Tier hat auch zahlreiche Musikschaffende inspiriert.

Unsterblich oder nicht? Dem Nimbus des ewigen Lebens spürt «Tierwelt»-Chefredaktor Simon Köchlin im Editorial nach, neben den Progrockern Toto.   

Was ist das Geheimnis langlebiger Tiere? Wer ist der Methusalem im Tierreich? Gibt es gar ein Tier, das dem Tod ein Schnippchen schlägt? Diesen Fragen geht der Fokus in Ausgabe 49 nach. Antworten darauf gefunden haben diverse Musiker. Oder zumindest sinnieren sie über Leben und Tod.  

Der Riesenotter auf der Auftakt-Seite ist ein wahrer Hingucker. Und dieser Song des Electro-Musikers Otter ein wahrer «Hinhörer».

Die Ostschweizerin Béatrice Schläpfer hat in einem halben Jahrhundert hunderte Vogeleier aus verschiedenen Kontinenten zusammengetragen. Heute ist ihre Sammlung im Museum zu sehen. Ob ihr die 1990er-Britpopper Mansun ihr beim Zusammentragen geholfen haben, entzieht sich unserer Kenntnis.

Stress kann Katzenzähnen zusetzen. So sehr, dass sie sogar entfernt werden müssen, wie auf Seite 21 zu lesen ist. Popikone Lady Gaga kann darüber ein Liedchen singen.

Was tun, wenn der Hund Würmer hat? Auf den Seiten 22 und 23 sind kompakt alle Informationen rund ums Thema Würmer zusammengetragen.

In der kalten Jahreszeit stellt sich die Frage, was mit dem Winterpelz des Pferdes passieren soll. Die Beantwortung dieser Frage überlassen wir – zumindest in musikalischer Hinsicht der Dreampopband – Kashmir Winter.

 

Playlist-Archiv 2019

Nummer 48
Nummer 47

Nummer 46
Nummer 44 und 45
Nummer 43
Nummer 42
Nummer 41
Nummer 40
Ausgabe 38 +39
Ausgabe 36+37
Ausgabe 35
Ausgabe 34
Ausgabe 33
Nummer 32
Nummer 31
Nummer 30
Nummer 29
Nummer 28
Nummer 27
Nummer 26
Nummer 25

Nummer 24

Nummer 23
Nummer 22
Nummer 21
Nummer 20

Nummer 19

Nummer 18

Nummer 17
Nummer 16
Nummer 15
Nummern 13+14/2019
Nummer 12/2019
Nummer 11/2019
Nummer 10/2019
Nummer 9/2019
Nummer 8/2019
Nummer 7/2019
Nummer 6/2019 
Nummer 4 und 5/2019
Nummer 3/2019
Nummer 2/2019 
Nummer 1/2019 

2018
Nummer 51+52/2018
Nummer 50/2018 
Nummer 49/2018 
Nummer 48/2018 
Nummer 47/2018 
Nummer 46/2018
Nummer 45/2018 
Nummer 44/2018 
Nummer 43/2018
Nummer 42/2018
Nummer 40+41/2018
Nummer 39/2018
Nummer 38/2018
Nummer 37/2018
Nummer 36/2018
Nummer 35/2018
Nummer 34/2018
Nummer 33/2018
Nummer 32/2018
Nummer 31/2018
Nummer 30/2018 































Kommentar schreiben


Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen, als Leserzuschriften im Heft abzudrucken oder auf die Publikation zu verzichten.

Galerien Alle Galerien