Sie sind hier: TierweltAktuellZoo

Zoo

13 junge Geisslein tollen im Zolli herum

Fünf Mütter, elf Junge, ein Vater: Bei den Zwergziegen im Kinderzoo des Basler Zolli geht es derzeit lebhaft zu und her. Und auch bei den Pfauenziegen hat es Nachwuchs gegeben.

Nachwuchs bei den Roten Varis in der Masoala-Halle

Nachdem die Verhütung abgesetzt wurde, ging es ganz schnell: Ein Weibchen der Roten Varis im Zürcher Zoo hat Nachwuchs bekommen. Das Nest ist aber gut versteckt.

Zuschauen, wie Menus für 2000 Tiere entstehen

Neu können die Besucher des Papiliorama die Tierküche durch grosse Glasscheiben einsehen und direkt miterleben, wie die Tierpfleger die Nahrung für ihre Tiere zubereiten.

Umstrittener Tiger-Tempel soll zum Zoo werden

Thailands umstrittener Tiger-Tempel mit seinen rund 150 Grosskatzen soll in einen Zoo umgebaut werden. Die Naturschutzbehörde habe dafür die Genehmigung erteilt.

Babysitten bei den Gorillas

Babysitten hat bei den Gorillas im Zoo Basel Tradition. Sogar Silberrücken M’Tongé macht mit – obwohl er sich anfangs dagegen gesträubt hat.

Baumstreifenhörnchen und Chinasittiche neu im Zoo

Der Zoo Zürich hat Zuwachs aus dem asiatischen Raum erhalten. Farbenprächtige Chinasittiche und flinke Chinesische Baumstreifenhörnchen bringen einen Hauch von Fernost in den Zoo. Bei Letzteren wird schon geflirtet.

Elefantenkuh Druk erholt sich nach Sturz

Der Zoo Zürich meldet, dass es der der am Dienstaf gestürzten Elefantenkuh Druk «relativ gut» gehe. Sie wird nun weiter beobachtet.

Der Zoo Zürich will wieder Giraffen halten

Nach über 60 Jahren Pause sollen im Zoo Zürich wieder Giraffen zu sehen sein. Geplant ist, dass sie mit Nashörnern, Zebras und weiteren Huftieren in einer neuen offenen Savannenlandschaft zusammenleben.

Feuerwehr muss Elefantenkuh mit Kran aufstellen

Aussergewöhnlicher Feuerwehreinsatz im Zürcher Zoo: Statt ein Feuer zu löschen, haben Feuerwehrleute am Dienstagnachmittag der Elefantenkuh Druk beim Aufstehen geholfen. 

Tiger tötet erfahrene Tierpflegerin in US-Zoo

Ein Tiger hat in einem Zoo in Florida eine Tierpflegerin zu Tode gebissen. Die 38-Jährige starb kurz nach der Attacke am Freitag in einem Krankenhaus. Der Angreifer war ein 13 Jahre alter Malaysia-Tiger, einer von vier im Zoo.

Oktopus Inky flieht aus Aquarium in die Freiheit

Ein höchst wendiger Krake namens Inky hat mit seiner spektakulären Flucht aus einem Aquarium in Neuseeland weltweit Schlagzeilen gemacht. Er quetschte sich durch ein Abflussrohr in die Freiheit.

Ein Schimpansenbaby im Basler Zoo

Schimpansin Kitoko hat im Zolli zum zweiten Mal ein Kind geboren. Sie zeigt sich als fürsorgliche Mutter. Auch bei den Panzernashörnern gibt es Zuwachs, allerdings nicht ganz so jungen.

Ein Felsen für die Geier und ein Wald für die Wölfe

Nach zwei Jahren Umbau wurde im Waadtland der Tierpark «La Garenne» eingeweiht. Auf einer Fläche, die fünfmal grösser ist als bisher, können die Besucher nun Tieren begegnen, die in der Schweiz auch in der Wildnis leben.

Grosser Panda badet in kleiner Wanne

Endlich wird es wieder wärmer draussen. Das spürt auch der Grosse Panda Tian Tian im Zoo von Washington. Er nimmt gleich mal ein erfrischendes Bad.

Abtreibung gescheitert – Bär in Vallorbe geboren

Für eine tierische Überraschung hat Bärin Zora im Juraparc im waadtländischen Vallorbe gesorgt: Sie verliess letzte Woche ihre Höhle zusammen mit einem kleinen Bärenjungen.

Nachwuchs bei den Nachtaffen

Im Nocturama in Kerzers ist ein kleines Nachtäffchen zur Welt gekommen. Das Papiliorama ist verantwortlich für den Erhalt dieser Art in den europäischen Zoos.

Fünf Gepardenbabys per Kaiserschnitt zur Welt gebracht

Jööh! Im Zoo von Cincinnati im US-Staat Ohio sind fünf kleine Geparden per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Sie werden vorerst von Hand aufgezogen, damit sie die kritischen ersten Wochen ihres Lebens überstehen.

Kindersegen bei den Wildschweinen im Zolli

Kurz vor Ostern sind im Zoo Basel sechs Wildschweinchen geboren. Die Jungtiere wurden erstmals am 11. März vom Tierpfleger im Stall entdeckt. Schon nach wenigen Tagen begaben sie sich auf Erkundigungstour.

SeaWorld verzichtet auf die Zucht von Orcas

Die wegen ihres Umgangs mit Orcas in die Kritik geratenen Erlebnisparks von SeaWorld wollen die Wale künftig nicht mehr züchten. Das bedeutet auch, das in den Parks längerfristig keine Orcas mehr gehalten werden.

Das passiert mit gestohlenen Schildkröten

Wer seltene Schildkröten besitzt, tut gut daran, sich gegen Diebe zu schützen. Die Preise auf dem Schwarzmarkt sind hoch – was umso bedauerlicher ist, als einige besonders beliebte Arten akut vom Aussterben bedroht sind.

René Strickler erhält Termin für Räumung

René Strickler muss seinen Raubtierpark in Subingen SO bis am 14. Juli geräumt haben. Das Amtsgericht Bucheggberg-Wasseramt setzte diesen Termin fest. Ob es tatsächlich zur Zwangsräumung kommen wird, ist unklar.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien