Sie sind hier: TierweltAktuellHaustiere

Haustiere

Feuerwehr und Polizei retten Hündin Jacky

Grosseinsatz für einen kleinen Hund: Stadtpolizei und Feuerwehr Winterthur mussten am Freitag wegen Jack-Russel-Terrier Jacky ausrücken. Die dreijährige Hündin war mit ihrem Geschirr in einem Zaun hängengeblieben.

Babyglück für Bernhardinerin Tosca

Nicht weniger als zehn Bernhardiner-Welpen sind vor zwei Wochen in der Fondation Barry in Martigny VS geboren worden. Die kleinen waren ein echtes Weihnachtsgeschenk.

Tod von Frau geht auf Hundebisse zurück

Der Tod einer 45-jährigen Frau auf einem Trainingsplatz für Hunde in Auboranges FR vom vergangenen Dienstag geht auf Hundebisse zurück. Das hat die Autopsie der Verstorbenen ergeben

Ausgezeichnete Schönheiten

Rosmarie Walker und ihre Tochter Antonia haben mit ihren Tieren schon unzählige Ausstellungen bestritten. Für die Britisch-Kurzhaar-Katze Fortuna ist es das erste Mal – und sie verhielt sich gleich wie ein Profi.

Hund tötet Frau und greift Polizistin an

Ein belgischer Schäferhund hat offenbar am Dienstag in Auboranges FR seine Halterin angegriffen und tödlich verletzt. Als die Polizei alarmiert wurde, griff der Hund auch eine Polizistin an.

Mehr Luft für Chippy

Als Boston-Terrier-Rüde Chippy immer weniger Luft bekam und sich im Sommer kaum noch abkühlen konnte, führte kein Weg mehr an einer Operation vorbei. Ein Entscheid, welcher der Hundebesitzerin mehr Mühe machte als dem Vierbeiner. 

Polizeihund Mitch fasst Kleiderdieb

Ein 29-jähriger Mann hat am späten Sonntagabend in Luzern zwei Autos geknackt und daraus Kleider und Geld geklaut. Polizeihund Mitsch konnte den Mann kurze Zeit später aufspüren.

Polizeihund Zen fasst mutmasslichen Dieb

Polizeihund Zen hat in Grabs SG einen mutmasslichen Dieb gestellt. Der Mann wird verdächtigt, in der Nacht auf Dienstag mit Komplizen mehrere Einschleichdiebstähle begangen zu haben.

Neues Hundegesetz im Kanton St. Gallen

Am 1. Januar 2020 tritt im Kanton St. Gallen das neue Hundegesetz in Kraft. Vielerorts erhöhen die Gemeinden die Hundesteuer.

Hund aus verrauchter Wohnung gerettet

Tierisch Schwein gehabt hat ein Hund in Steinhausen, der bei einem Küchenbrand am Mittwoch alleine in der Wohnung weilte. Der Vierbeiner wurde aus den verrauchten Räumen gerettet, er erlitt aber eine Rauchgasvergiftung.

Nationalrat gegen Chip-Pflicht für Katzen

Katzenhalter sollen nicht dazu verpflichtet werden, ihren Tieren einen elektronischen Chip einsetzen zu lassen. Der Nationalrat hat am Dienstag eine Motion seiner Wissenschaftskommission abgelehnt.

Lawinenhunde lernen fliegen

Für Lawinenhunde spielt auch die Flugtauglichkeit eine wichtige Rolle. Die Rega und ihre Einsatzpartner haben am Freitag im Rahmen einer Rettungsübung auch Übungsflüge für Lawinenhunde durchgeführt.

Erkennen Sie, wie sich Ihre Katze fühlt?

Die Gefühle von Katzen an ihren Gesichtern abzulesen gelingt laut einer neuen Studie nur einer kleinen Gruppe von Menschen zuverlässig. Machen Sie den Online-Test und finden Sie heraus, wie gut Sie darin sind.

Fleissige Katzen im Dienst der Wissenschaft

Im Mai 2018 rief das Naturmuseum Solothurn Katzenhalter dazu auf, die Beute ihrer Tiere einzuschicken. Das Resultat zeigt die Verbreitung und Vielfalt kleiner Säugetiere in den Kantonen Bern und Solothurn.

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Hauskatzen sollten künftig nach Ansicht niederländischer Juristen nicht mehr umherstreunen dürfen. Sie seien eine Gefahr für Wildtiere, begründen sie ihren radikalen Vorschlag.

Zierfische leiden im Stillen

Zierfische werden in der Schweiz oftmals nicht artgerecht gehalten, was bei den Tieren grosses Leid verursacht. Hunderttausende Fische siechten unter miserablen Bedingungen dahin, schreibt der Schweizer Tierschutz (STS).

Hunde können sich auf Wiese austoben

Neue Freilaufzone für Hunde in Buchrain: Ab dem 6. Dezember können sich die Vierbeiner auf einer knapp 3000 Quadratmeter grossen, eingezäunten Hundewiese im Neuhaltering austoben. 

Herrchen stirbt nach Schmusen mit Hund

In einem medizinischen Ausnahmefall ist ein Mann in Bremen nach dem Schmusen mit seinem Hund gestorben. Bei dem 63-Jährigen wurde das Bakterium Capnocytophaga canimorsus nachgewiesen.

Höhere Einnahmen durch Hundesteuern

Die Einnahmen aus Hundesteuern sind innerhalb eines Jahrzehnts stark angestiegen. Kantone und Gemeinden konnten dank dieser Abgabe im Jahr 2017 über 50 Millionen Franken erwirtschaften.

So alt ist Ihr Hund in Menschenjahren

Wissenschaftler haben eine neue Formel gefunden, mit der man das Alter des Hundes in Menschenjahren berechnen kann. Sie ist etwas komplizierter als die alte Mal-Sieben-Regel, aber dafür genauer.

Trump ehrt «wunderbaren Hund» Conan

US-Präsident Donald Trump hat den Militärhund Conan, die beim Angriff auf den Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verletzt worden war, als «ultimativer Kämpfer» gelobt.


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >
Galerien Alle Galerien